Carrera

Carrera wurde 1956 von Wilhelm Anger gegründet. Anger benannte seine Firma nach der Carrera Panamericana, einem sechs-Tage Autorennen, das dafür gedacht war die erfolgreiche Überquerung des Kontinents auf dem Pan-Amerikanischen Highway zu feiern. Die Carrera Panamericana war unter zeitgenössischen Rennfahrern besonders berühmt, da es als das gefährlichste Rennen der Welt galt. Es ist also keine Überraschung, dass Carrera Sonnenbrillen besonders robust, sportlich und aufregend sind. Viele Carrera-Designs zeigen Einflüsse der 80er-Retro-Modelle als eine Anlehnung an die Wiederbelebung der Carrera Panamericana ende der 80er Jahre.

Optyl

Eine der wichtigsten und revolutionären Innovationen von William Anger war die Erfindung von Optyl. Optyl ist ein hitzegehärtetes Material, das unglaublich stabil, doch 20% leichter als Acetat ist. Die meisten Luxus-Marken verwenden Permium-Azetate für ihre Rahmen. Wenn Sie ein Carrera-Modell bestehend aus patentiertem Optyl aufsetzen werden sie den Gewichts- und Komfortunterschied sofort merken! Optyl ist zusätzlich hypoallergen.

Carrera-Kollektionen

Carrera-Sonnenbrillen können in vier verschiedene Kollektionen unterteilt werden. Die Carrera Icons Kollektion ist eine wunderschöne Vintage-Serie, dessen Designs von klassischen Sonnenbrillen in Carrera's italienischen Archiven in Calalzo di Cadore inspiriert wurden. Diese ikonenhafte Kollektion besteht aus innovativen Materialien für eine modernen Überholung bewährter und berühmter Klassiker.

Die Carrera Muses Kollektion kombiniert den klassischen Look der Icons Serie mit den neuesten Mode-Trends. Die Muses Serie ist belebend, cool, und elegant. Die Carrera Craze Kollektion benutzt starke Farben und jugendliche Designs um den neuesten Modetrends einen Schritt voraus zu sein.

Carrera Active ist Carrera's Sportkollektion. Die meisten dieser Modelle sind mit polarisierten Gläsern, robusten Feder-Scharnieren perfekt für Outdoor-Action designt.

Die berühmtesten Carrera Modelle

Im Jahr 2007 brachte Carrera das Carrera Champion Modell heraus, dicht gefolgt von der Erscheinung der etwas eckigeren Carrera Safari. Diese Designs wurden schnell die Bestseller des Carrera Sortiments. Jedes Design hat eine Vielzahl wunderschöner Editionen mit verschiedenen Materialien wie Optyl, Metall, und gummiertes Plastik. 2012 veröffentlichte Carrera einen weiteren Bestseller: die unglaublich beliebte Carrera 6000 Serie.

Sport-Accessoires

Abgesehen von Luxus-Sonnenbrillen, produziert Carrera auch Sport-Accessoires, wie z.B. Sportsonnenbrillen, Helme, und Skibrillen. Carrera sponsert auch regelmäßig große Sportveranstaltungen wie die Formel 1, die Segelregatta America's Cup, und die olympischen Winterspiele. Überdies, sponsert Carrera auch individuelle Athleten und Teams, unter anderen, im Motor- und Radsport.

Mehr lesen...

Alle 9 Modelle

9 Artikel

Artikel 1 bis 9 von 9 gesamt